Aldekerker Heimatbühne 2021

Die Aufführungen des plattdeutschen Mundarttheaters der Aldekerker Heimatbühne werden verschoben.

Am 26.August 2020 trafen sich die Spieler der Adekerker Heimatbühne das erste Mal zum Einlesen des neuen Theaterstückes „Hofaart mot Ping lie“. Danach hatte jeder Spieler Zeit, seinen Text zu lernen, sodass mit den Proben Anfang des Jahres hätte begonnen werden können, um in der Fastenzeit, Mitte März 2021, zu spielen. Durch die Pandemie und des wiederholten Lockdowns ist das aber leider nicht möglich. Also wurde hin und her überlegt, wann die Aufführungen stattfinden sollen.

Es wurde der August ins Auge gefasst, aber auch das ist für die Einübung des Stückes zeitlich recht knapp, da wir nicht wissen, wann dürfen wir uns wieder zum Proben ohne AHA-Regeln treffen oder wann sind wir alle geimpft? Aufgrund dieser Ungewissheit haben wir uns dazu entschlossen, unsere Aufführungen auf die Fastenzeit 2022 zu verschieben, sodass wir hoffentlich zum Herbst ohne Masken und Beschränkungen proben können.

Eines können wir jetzt schon versprechen: Es ist ein tolles Stück und es gibt viel zu lachen. Wenn unsere Proben-Abende angelaufen sind, lassen wir wieder von uns hören.

Bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund.