Maximilian Zelzner und Marin Petrov | KLANGSCHAFTEN

Ein Konzert mit minimal music für Flöte und Klavier Werke von Glass, Pärt, Satie, Cage u.a.

minimal music ist eine Stilrichtung der Neuen Musik (zeitgenössische „Kunstmusik"), die sich charakterisiert durch Aneinanderreihung, ständige Wiederholung („Ostinato“) und subtile  Verschiebung weniger motivischer Zellen und durch Reduktion des musikalischen Materials.
Ihre Entstehung liegt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wichtige Vertreter sind u.a. die Komponisten Steve Reich, Arvo Pärt, Philip Glass ("The Truman Show"), Yann Tiersen ("Die  fabelhafte Welt der Amelie“) und Ludovico Einaudi ("Ziemlich beste Freunde“).

Mit ihrem Programm spannen die Krefelder Musiker Maximilian Zelzner und Marin Petrov einen Bogen von den Vorläufern der minimal music (Satie) bis zu von dieser Stilistik beeinflussten  zeitgenössischen Komponisten und Eigenkompositionen.

 

 

Ort Heimatstube Aldekerk, Hochstr. 70
Datum Sonntag, 12. Januar 2020
Beginn 17 Uhr
Eintritt 10 Euro
Kartenvorverkauf Stilhaus Aldekerk, Marktstr.7